Krankengymnastik Gerät

Krankengymnastik mit Gerät als Kassenrezept vom Arzt verordnet (6 x). Wir stellen nach Befund die notwendigen wichtigen Übungen zusammen. Zur Auswahl kommen: Fahrradergometer, Laufband, zwei Zuggeräte, ein Latzuggerät, Beinpresse, lumbaler Rumpfheber, Bauchmuskelbügel, Klimmzugstange, Trampolin, Gewichtstangen, Hanteln und vieles mehr. Erwärmung, Dehnung, Kräftigung / Koordination sind uns wichtig. Aus dieser Erfahrung heraus können Sie mit Folgerezept, als Selbstzahler (fünf Euro pro Training, keine „Studio-Atmosphäre) weiter trainieren oder den Sprung ins Fitnessstudio wagen.

Wir sehen folgende Vorteile:

  • Einbeziehung komplexer Muskelgruppen (Gasamtkörperkräftigung)
  • Kombination Physio- mit med. Trainingstherapie unter fachkundiger Anleitung durch Pts
  • Motivationsstärkung durch Überwindung der „Hemmschwelle“ Gerät
  • Option zum weiterführenden „Selbstzahlertraining“

Wir geben Ihnen gern einen Flyer mit o. g. Vorteilen für Ihren Arzt mit.