Magnetfeldtherapie

„Die magnetische Energie ist eine elementare Energie, von der das gesamte Leben der Organismen abhängt.“
Prof. Werner Heisenberg (Physiker und Philosoph, Nobelpreisträger d. Physik)

Das Magnetfeld, Energiespender für alle Lebewesen, schützt die Erde vor schädlichen Weltallstrahlen. Es durchdringt den Körper und lässt unsere Zellen in ihrer typischen Frequenz schwingen. Spürbar ist nur ein leichtes Kribbeln.

Kontraindikationen der Magnetfeldtherapie:

  • Herzschrittmacher
  • schwere Herzerkrankungen
  • Insulinpumpe
  • Epilepsie
  • Schwangerschaft
  • Schilddrüsenüberfunktion

Verlauf der Magnetfeldbehandlung:

Sie liegen auf einer Matte (in der Praxis oder Leihgabe für zu Hause). Regelmäßig 2xtgl. für 20-30min, bis zu 4 Wochen lang.

Magnetfeldtherapie – Kosten:

Leihgabe 2 Wochen:             90 €
Leihgabe 4 Wochen:           150 €
Pro Sitzung in der Praxis:     20 €

Die Kosten der Behandlung sind privat zu tragen. Sie können nicht von der Krankenkasse zurückgefordert werden.

Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete (Indikationen) selbstverständlich kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Die Anwendungsgebiete beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der hier vorgestellten Therapierichtung selbst. Nicht für jeden Bereich besteht eine relevante Anzahl von gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen, d.h. evidenzbasierten Studien, die die Wirkung bzw. therapeutische Wirksamkeit belegen. Siehe Impressum